Deine Stimme für uns: SAP hilft, uns für die Zukunft zu rüsten und noch besser zu werden. Hier klicken und abstimmen!

Klicke auf die Überschrift oder das Bild und drück den Herz-Button. Das war's schon. DANKE! Deine Mail-Adresse musst Du nur hinterlassen, wenn Du auch noch etwas gewinnen willst...

tl_files/ffa/images/artikel/Blog/Blog 2016/Startery.jpg

Dein altes Fahrrad hilft, das Leben in Afrika nachhaltig zu verbessern

DIREKT ZU: Neuigkeiten lesen, Fahrrad spenden, Geld spenden

tl_files/ffa/images/artikel/Fotos von Inhaltsseiten/Startseite/CIMG1777.JPG

 

WER: Anfang 2010 entstand die Idee zur Initiative Fahrräder für Afrika in Oschatz/Sachsen. Im Februar 2011 erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister sowie die Anerkennung der Gemeinnützigkeit vom Finanzamt.

WAS: Unser Ziel ist der Aufbau von Fahrradwerkstätten in Afrika und die Ausbildung von Einheimischen zu Fahrradmechanikern. Dies bildet die Grundlage zum Aufbau eines neuen Wirtschaftszweiges und die Möglichkeit einer nachhaltigen Einkommensgenerierung.

WARUM: Der Mangel an Mobilität des Einzelnen bremst den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Aufschwung in Entwicklungsländern. In Afrika gibt es kaum öffentliche Verkehrsmittel. Autos sind für viele unerschwinglich. Ein Fahrrad stellt für die breite Öffentlichkeit ein erschwingliches und robustes Fortbewegungsmittel dar.

WO: Der Schwerpunkt unserer Aktivitäten ist Subsahara-Afrika, d. h. afrikanische Staaten südlich der Sahara.

WIE: Wir benötigen Deine Hilfe! Spende uns Dein altes, funktionstüchtiges Fahrrad oder unterstütze finanziell den Radtransport sowie die Ausbildung von Fahrradmechanikern in Afrika. Dein Engagement ermöglicht den Ärmsten durch mehr Mobilität eine Perspektive auf ein selbstbestimmteres Leben.